Pilates

Pilates ist die optimale Verbindung zwischen körperlichem und mentalem Training, eine harmonische Ergänzung von Geist und Körper.
Die Pilates-Methode besteht aus Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching – alles in ruhigen und fließenden Bewegungen. In erster Linie werden die tief liegenden Muskelgruppen angesprochen, die für eine gesunde Körperhaltung sorgen. Grundlagen aller Übungen ist das Trainieren der in der Körpermitte liegende Muskulatur des Beckenbodens.
Pilates wirkt. Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining, das den Körper strafft und ihn aufrechter gehen lässt. Die Methode wirkt auf alle Muskelgruppen, stärkt den Rücken und beugt Verspannungen vor. Sie sorgt für eine optimale Körperhaltung mit mehr Flexibilität und einer besseren Körperbalance. Die Figur wird aufrechter und schlanker, weil die Muskulatur gedehnt wird. Die Bewegungen des Körpers werden insgesamt weicher und natürlicher. Vorteil dieser Methode ist, dass sie die individuelle Anatomie jedes Einzelnen berücksichtigt und unabhängig vom Alter und der physischer Kondition von jedem ausgeübt werden kann.
Pilates hat Tradition. Bereits in den zwanziger Jahren entwickelte Joseph Pilates in Amerika eine Trainingsmethode, die erstmals die westliche Gymnastik mit Yoga-Elementen verband. Von Anfang an hatte Pilates mit seiner Methode einen großen Erfolg – berühmte Tänzer und Choreographen gehörten zu seinen Anhängern.
Pilates kann von allen unabhängig von Geschlecht, Alter und Leistungsstand durchgeführt werden.

Bei akuten Bandscheibenvorfällen, Rückenerkrankungen und während der Schwangerschaft sollte man vor Beginn des Trainings mit einem Arzt sprechen!

Nähere Informationen erhalten Sie beim Übungsleiter oder der VFG-Geschäftsstelle, Tel. (0 22 25) 95 37 47.



Donnerstags

in Kalender eintragenvon: 09:00 - 10:00 Uhr

Barbara Schulze Hillert
(01 70) 31 51 65 1

Für das Training werden benötigt:
eine Isomatte (falls vorhanden), Rutschsocken, ein Handtuch und evtl. ein kleines Kissen




VFG LogoWeitere Informationen


Zurück zum Stundenplan