<< Zurück

Spaghettiessen der Ju-Jutsu - Gruppe


Kalenborn - Donnerstag, 2. April 2009 - Auch außerhalb der Übungsstunden pflegte die Ju-Jutsu-Gruppe den Zusammenhalt bei einem gemeinsamen Spaghettiessen in der Pizzerria Bella Sicilia in Kalenborn. Bei reger Teilnahme wurden die Saisonplanungen und –höhepunkte untereinander und mit dem Übungsleiter Wolfgang Orth diskutiert. Alle fanden schön, sich auch neben den intensiven Trainingseinheiten einmal einfach nur so zu treffen, wobei sich dennoch natürlich alles um den gemeinsamen Sport drehte. Leider werden Isabelle Brüstle und Theresia Neuhöfer die Gruppe nach ihrem Abitur im Sommer verlassen, da sie sich eine gewisse Zeit ins Ausland begeben wollen. Natürlich bedauert die Ju-Jutsu-Gruppe ihren Weggang, wünscht ihnen aber dennoch von Herzen alles Gute und viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg.