<< Zurück

Deutsche Welle beim VFG Meckenheim


Meckenheim - Mittwoch, 29. April 2009 - Deutsche WelleBenjamin Wüst von der >Deutschen Welle Bonn besuchte den VFG Meckenheim. Herr Wüst plant eine Rundfunkreportage zum Thema „>Nordic Walking“. Ausgehend von der Konkurrenzsituation vieler Freizeit- und Gesundheitssportler und dem häufig mitleidigen Lächeln gegenüber den „Nordic Walkern“ möchte er die Zuhörer aufklären über dieses sanfte, aber effektive Ganzkörpertraining, bei dem sowohl das Herz-Kreislauf-System trainiert als auch die Muskulatur gekräftigt wird.

Dazu begleitete er die Gruppe unter der Führung von Übungsleiterin Heidi Wiens eineinhalb Stunden durch den >Kottenforst. Dabei ließ er sich nicht nur von Heidi Wiens über die fachlichen und medizinischen Grundlagen und Zielsetzungen dieser Sportart aufklären, sondern befragte natürlich auch die Mitglieder der Übungsgruppe nach ihren persönlichen Antrieben zur Ausübung dieses Sports und den gemachten Erfahrungen. Gleichzeitig scheute er sich nicht, mit den von der Übungsleiterin geliehenen Stöcken unterwegs zum Selbstversuch zu schreiten.

Auch wenn er bei den abschließenden Dehnübungen freimütig feststellte, dass Nordic Walking für ihn selbst sicherlich nicht oder noch nicht eine bevorzugte Sportart sei, so war er fraglos überzeugt von den vielseitigen Vorzügen des Nordic Walking, insbesondere für Menschen mit Rücken- und Gelenkproblemen sowie ebenso für ältere und übergewichtige Menschen oder auch Personen mit Herz- Kreislaufschwächen. Das schöne Wetter bei der Übungsstunde unterstrich natürlich den Vorzug des Aufenthalts in der Natur und an frischer Luft.






VFG LogoWeitere Informationen