<< Zurück

VFG Meckenheim schließt Kooperationsvertrag mit Sozialpsychiatrischem Zentrum Meckenheim


Meckenheim - Montag, 1. Februar 2010 - In Anwesenheit der Geschäftsführerin, Frau Monika Bähr und der Leiterin des Sozialpychiatrischen Zentrums (SPZ) Meckenheim, Frau Sabine Graaf, unterzeichneten der Vorsitzende des katholischen Vereins für Soziale Dienste im Rhein-Sieg-Kreis e. V. Clemens Bruch und der Vorsitzende des Vereins für Fitness- und Gesundheitssport (VFG) Meckenheim e. V. Hans-Jürgen Hugenschmidt einen Kooperationsvertrag, um in Meckenheim das Sportangebot für psychisch Erkrankte zu verbessern. Dieses Angebot richtet sich als offenes Angebot an Menschen mit Bewegungseinschränkungen und motorischen Defiziten, um unter fachkundiger Anleitung von Gabriele Schlechtriem-Austermühle den betroffenen Menschen durch gemeinsame Bewegung Erfolgserlebnisse zu ermöglichen.


Nach erfolgter Unterschrift präsentieren sich Hans-Jürgen Hugenschmidt (links) und Clemens Bruch dem Fotografen
Nach erfolgter Unterschrift präsentieren sich Hans-Jürgen Hugenschmidt (links) und Clemens Bruch dem Fotografen