<< Zurück

1.000 Euro für die Kinderfreizeit 2011


Meckenheim - Donnerstag, 16. Dezember 2010 - Mit strahlendem Gesicht nahm Ingrid König vom Evangelischen Gemeindezentrum Arche in Meckenheim einen Scheck über 1.000,- Euro aus den Händen von Hans-Jürgen Hugenschmidt, 1. Vorsitzender des Vereins für Fitness und Gesundheitssport Meckenheim e. V., und Bezirksleiter der Kreissparkasse Köln, Peter Frings, entgegen. Dieser Scheck war im Wesentlichen zu Stande gekommen durch die Spenden, zu denen Hans-Jürgen Hugenschmidt bei der 4. Tanzshow des VFG Meckenheim im September 2010 aufgerufen hatte, und durch die KSK Köln, die auf die runde Summe von 1.000,- Euro aufgestockt hatte.
Mit dem Geld wird die Integrative Kinder- und Jugendfreizeit 2011 unterstützt, die im nächsten Jahr ca. 65 behinderte und nicht behinderte Kinder und Jugendliche und Betreuer für 14 Tage nach Plön in Schleswig-Holstein führen soll; leider gibt es unter den Teilnehmern dieser nun schon seit Jahren mit unterschiedlichen Zielen praktizierten Ferienfreizeit des Evangelischen Gemeindezentrums Arche immer wieder Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien, die den Kostenbeitrag für die Teilnahme an dieser Freizeit nicht aufbringen können. Mit dem Scheck wurde nun ein Beitrag zur Finanzierung, die sich nur ca. zur Hälfte aus den Teilnehmerbeiträgen ergibt und zur anderen Hälfte aus Spenden gewonnen werden muss,  geleistet und das Versprechen des 1. Vorsitzenden des VFG Meckenheim – getreu der Philosophie des VFG –, die Integration behinderter Menschen zu unterstützen, eingelöst.


Peter Frings, KSK Köln, Ingrid König, Evangelisches Gemeindezentrum Arche, Hans-Jürgen Hugenschmidt,
Peter Frings, KSK Köln, Ingrid König, Evangelisches Gemeindezentrum Arche, Hans-Jürgen Hugenschmidt,