<< Zurück

VFG Meckenheim schließt Kooperation mit actiwita Vitalstudio Plus


Meckenheim - Montag, 2. April 2012 - actiwita-Vitalstudio MeckenheimIhr Angebot richtet sich im Rehabilitations- und Gesundheitssport weitgehend an denselben Personenkreis. Damit beide Organisationen und ihre Mitglieder davon profitieren, schlossen der Verein für Fitness und Gesundheitssport Meckenheim e. V. und das Vitalstudio actiwita in Meckenheim nunmehr eine Kooperationsvereinbarung, deren Ziel es ist, ihre Angebote inhaltlich und zeitlich aufeinander abzustimmen, bei Auslastungen bzw. Kapazitätsproblemen auf Angebote des Kooperationspartners zu verweisen und ggf. auch gemeinsame Projekte zu initiieren. Darüber hinaus räumen beide den Mitgliedern der jeweils anderen Organisation Sonderkonditionen bei der Nutzung eigener Angebote ein. Einzelheiten dazu können bei der Geschäftsstelle des VFG Meckenheim, (0 22 25) 95 37 47 bzw. im Vitalstudio actiwita, (0 22 25) 70 83 88 9) erfragt werden.


Der Geschäftsführer von actiwita, Diplomsportlehrer Peter Kmiecik, und der Vorsitzende des VFG Hans-Jürgen Hugenschmidt, bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages
Der Geschäftsführer von actiwita, Diplomsportlehrer Peter Kmiecik, und der Vorsitzende des VFG Hans-Jürgen Hugenschmidt, bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages