<< Zurück

Nordic-Walking im Kottenforst


Meckenheim - Samstag, 3. November 2012 - Durch den herbstlichen Kottenforst führte die Nordic Walking-Wanderung des VFG Meckenheim am 3. November. Auch durch das jahreszeitlich bedingt schlechte Wetter ließen sich die Interessenten nicht einschüchtern, so dass Heidi Wiens mit insgesamt 20 Walkerinnen und Walker die Tour in Angriff nehmen konnte. Leider blieb dieser Mut unbelohnt, und nach einem Drittel der Strecke durchnässte ein heftiger Regenschauer die Gruppe derart, dass die meisten völlig nass beim Bahnhof Kottenforst ankamen, wo sie von fünf völlig trockenen – weil mit dem Auto gefahrenen – Mitstreitern der Gruppe empfangen wurden.
Aber der umsichtige Wirt stellte der Gruppe einen heimelig beheizten Raum zur Verfügung, wo die durchnässten Walker ihre Schuhe und Bekleidungsstücke wieder gut trocknen und sich selbst mit viel heißem Tee wieder aufwärmen konnten. Nach einem ganz vorzüglichen Gänseessen machte sich die Gruppe dann bei verdientermaßen wunderschönem Sonnenschein zu Fuß wieder auf den Rückweg nach Meckenheim.


Nordic-Walking im Kottenforst
Nordic-Walking im Kottenforst