<< Zurück

Herbstwanderung 2016 des VFG Meckenheim

Ahrtalweg - eine sportlich-genüssliche Wanderung


Im Ahrtal - Sonntag, 2. Oktober 2016 - Bei kühlem aber sonnigem Herbstwetter machte sich unsere bunte Gruppe, die erstmals auch drei in Meckenheim ansässige Flüchtlinge beinhaltete, auf die Wanderung von Dernau nach Altenahr. Wir liefen größtenteils entlang der Ahr, aber auch am rechten Hang durch Weinberge mit Blick auf die Ortschaften, auf die älteste Burg an der Ahr, die Saffenburg, und mit verlockenden Einblicken in die Innenhöfe der Straußwirtschaften. Nachdem wir einen schweißtreibenden Anstieg durch eine Schlucht gemeistert hatten, näherten wir uns stolz und zufrieden unserem Ziel Altenahr. Dort fand der Abschluss statt in Form von Zwiebelkuchen und Federweißen, bevor wir mit der Bahn nach Dernau zurückfuhren. Zwölf zurückgelegte Kilometer und 5 gemeinsame Stunden waren ein schönes Sonntagserlebnis. Geführt wurde die Wanderung wie in all den Jahren zuvor durch Natur- und Landschaftsführerin Doris Chahal


Herbstwanderung 2016 mit Natur- und Landschaftsführerin Doris Chahal
Herbstwanderung 2016 mit Natur- und Landschaftsführerin Doris Chahal



AhrtalwegWeitere Infor­mationen
  • Kondition:
  • Technik:
  • Landschaft:
  • Erlebnis:

Der 81 km lange Ahrtalweg führt durch das liebliche Ahrtal, von der Quelle der der Ahr in Blankenheim bis zur Mündung bei Sinzig in den Rhein. Von Blankenheim bis Schuld verläuft der Wanderweg als Hangweg durch die waldreiche Eifellandschaft. Von dort aus begleitet er als Uferweg die Ahr und verbindet auf dem Abschnitt Kreuzberg - Walporzheim Etappe vier und fünf des AhrSteigs. Der Weg verläuft auf dieser Etappe durch das bekannteste deutsche Rotweinanbaugebiet.

© Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., Elisabeth Prange