<< Zurück

Neujahrsempfang beim VFG


Meckenheim - Sonntag, 16. Februar 2014 - Der 1. Vorsitzende des VFG, Hans-Jürgen Hugenschmidt, mit dem 1. Bürgermeister von Meckenheim, Bert Spilles, dem  1. Stv. Bürgermeister, Michael Sperling, dem Vors. Ausschuss für Schule, Sport und Kultur, Rolf Engelhardt, und Werner Albrecht, Abg. des KreistagesRund 50 Gäste aus Wirtschaft und Politik, Vertreter/-innen der verschiedenen Kooperationsprojekte, betreuende Ärzte/innen, zahlreiche Sponsoren und Übungsleiterinnen und Übungsleitern begrüßte am 16. Februar 2014 der 1. Vorsitzende des Vereins für Fitness und Gesundheitssport Meckenheim e. V., Hans-Jürgen Hugenschmidt, im Konferenzbereich der >BWI Informationstechnik GmbH in Meckenheim.
In einer kurzen Ansprache blickte Hugenschmidt auf das zurückliegende Jahr und einige ausgewählte Höhepunkte zurück, bedankte sich bei den geladenen Gästen für die Unterstützung in der Vergangenheit und wies nicht ohne Stolz auf die mittlerweile die 1800 übersteigende Mitgliederzahl hin. Im Jahr 2013 habe man einen Nettozuwachs von 105 Mitgliedern verzeichnen können, und  in den ersten fünf Wochen des laufenden Sportbetriebes in 2014 seien bereits wiederum über 100 Neumitglieder aufgenommen worden.
In ihren Grußadressen bedankten sich Dr. Hans-Georg Wilmers, Geschäftsführer BWI, der 1. Bürgermeister der Stadt Meckenheim, Bert Spilles, und  Wolfgang Wirtz, Präsident RTB, für die Einladung.
Dr. Wilmers bedankte sich zudem nochmals für die nun schon seit 2010 bestehende Kooperation zwischen BWI und VFG, die den Betriebsangehörigen der BWI sportliche Betätigung zu besonders angepassten Bedingungen ermögliche.
Spilles würdigte das Wirken des Vereins und stellte insbesondere sein soziales Wirken im Bereich des Sports mit behinderten Jugendlichen und Erwachsenen und alten Menschen heraus. Wirtz hob besonders die wiederum angestiegene Mitgliederzahl hervor und betonte, dass damit der VFG sich absolut gegen den allgemeinen Trend des Mitgliederschwundes entwickelt habe. Alle wünschten dem VFG eine glückliche und erfolgreiche Zukunft.
In zahlreichen persönlichen Gesprächen konnten im Anschluss die Philosophie und die Zielsetzung des Vereins für Fitness und Gesundheitssport Meckenheim e. V. in angenehmer Atmosphäre vertieft werden.

Bild oben: Der 1. Vorsitzende des VFG, Hans-Jürgen Hugenschmidt, mit dem 1. Bürgermeister von Meckenheim, Bert Spilles, dem 1. Stv. Bürgermeister, Michael Sperling, dem Vors. Ausschuss für Schule, Sport und Kultur, Rolf Engelhardt, und Werner Albrecht, Abg. des Kreistages

Nachfolgend weitere Impressionen ...