<< Zurück

Unsere Taekwondoin erfolgreich beim Open Christmas Turnier


Brühl - Samstag, 8. Dezember 2018 - Am 8. Dezember 2018 war es endlich so weit: unsere Taekwondo Schülerinnen und Schwestern Naja (16), Mirijam (14) und Lea Jelec (12) nahmen zusammen ihrer VFG Trainerin Sandra Schankweiler (1. Dan) an ihrem ersten Taekwondo Turnier teil. Dazu ging es nach Brühl zum „Christmas Open“, dem 5. Brühler Taekwondo Turnier veranstaltet durch die Sport- und Bildungsschule KAHRAMANLAR - Die Brühler Helden e.V.. Um 11:00 Uhr startete das Turnier mit über 200 Teilnehmern.
Unsere drei Teilnehmerinnen wählten alle als Disziplin den Formenlauf, da am folgendem Tag auch die nächste Gürtelprüfung bevorstand, so dass sie sich jeweils für eine der weniger verletzungsgefährdende Taegeuk Poomsae entschieden. Eingeteilt in Gruppen von zwei bis fünf Konkurrentinnen mussten sie an den Start gehen.
Lea und Mirijam starteten in der Kategorie Jugend B. Leider konnte Mirijam auf Grund eines Flüchtigkeitsfehlers keinen Preis erringen, jedoch kam Lea auf einen sehr guten 3. Platz.
Die beste Platzierung erreichte Naja, in der Altersklasse Jugend A belegte sie einen herausragenden 1. Platz.
Mit großem Interesse wurde auch hinter die Kulissen des Wettbewerbs geschaut und in Erfahrung gebracht, wie lokal, national aber auch international die Bewertung und Punktevergabe erfolgt.
Nachdem unser Wettkampf beendet war, wurde auf drei Flächen mit hochmodernen elektronischen Westen, Fuß- und Kopfschützern gekämpft. Dabei ging es von den mehr spielerischen Kämpfen der „Kleinen“ im Fruchtwerge-Kampf (Alter von 3 – 4 Jahren) bis hin zu den Senioren (Ü 50), alles in einer sehr familiären Atmosphäre, zu der auch das selbst gemachte Buffet und das bereitgestellte Kinderspielzeug beitrug.







VFG LogoWeitere Informationen