<< Zurück

Poomsae Lehrgang mit Claudia Peters


Meckenheim - Sonntag, 30. September 2018 - Am Sonntag, 30. September 2018 stand für die Taekwondoin des VFG ein besonderes Highlight auf dem Programm. Die erfahrene Poomsae-Läuferin Claudia Peters führte unser Team in das Turnierwesen beim Formenlauf ein.
Die Taekwondo Poomsae (Formen) stellen einen Kampf gegen imaginäre Gegner dar und wurden geschaffen, damit man insbesondere die Grundtechniken besser erlernen kann. Das ermöglicht in immer anspruchsvolleren Bewegungsabläufen Hand- und Fußtechniken ohne Verletzungsgefahr zu trainieren.
Claudia Peters kann auf eine herausragende sportliche Laufbahn zurückblicken, unter anderem mit: 5 Bronzemedaillen bei Weltmeisterschaften, 3 Bronzemedaillen bei Studenten Weltmeisterschaften, Bronzemedaille bei der Universiade 2011, mehrfache Europameisterin (sowie 3 x EM-Silber und 2 x EM-Bronze) und 14-fache int. Deutsche Meisterin im Einzel. Claudia Peters ist Mitglied im Bundeskader der DTU seit 2000 und im Landeskader der NWTU seit 1998.
Im Rahmen des Lehrgangs wurde von Claudia Peters den Taekwondoin des VFG das Turnierwesen im Formenlauf erörtert und die technischen Basics erklärt. Diverse Formen wurden im Detail durchgegangen, dabei wurden die Teilnehmer individuell korrigiert und ihnen Tipps gegeben.
Der Lehrgang war eine große Bereicherung für die Truppe und wir freuen uns, Claudia bald wieder zu uns einzuladen.