<< Zurück

Ehrung für VFG Übungsleiterin Dagmar Funken


Meckenheim - Freitag, 8. September 2017 - Um die großartigen Leistungen und das Engagement auf dem Gebiet des Sports zu würdigen, ehrt die Stadt Meckenheim gemeinsam mit dem Stadtsportverband Meckenheim (SSVM) jährlich verdiente Sportler und Ehrenamtler. Am 08. September begrüßte der Vorsitzende des SSVM, Hans-Jürgen Hugenschmidt, die Sportler und Gäste der Veranstaltung darunter auch den Präsidenten des KreisSportBundes Rhein-Sieg, Wolfgang Müller, sowie, als Vertreter des Bürgermeisters, den 1. Beigeordneten Holger Jung.
In seiner Begrüßung hob Holger Jung hob besonders den hohen Stellenwert des Sports in der Stadt hervor und das Meckenheim stolz auf seine Sportler und die vielen ehrenamtlich engagierten im Sport sei.

Laudatio Dagmar Funken
Frau Dagmar Funken ist seit 14 Jahren Übungsleiterin im VFG Meckenheim. Seit 2003 betreut Sie als Fachübungsleiterin für Rehabilitationssport den Koronarsport, der inzwischen drei Gruppen mit über 50 Patienten umfasst sowie die Rehabilitationssportgruppen für MS- und Schlaganfallerkrankte und Lungen- und Atemwegserkrankte. Mit ihrem großen Einfühlungsvermögen in die vielfach schwierigen Lebenssituationen ihrer Teilnehmer und Teilnehmerinnen versteht sie es immer wieder, neben ihrer qualifizierten sportfachlichen Betreuung durch individuelle Ansprache und dem ihr eigenen Humor bei allen zu einer deutlichen Verbesserung der Lebensqualität beizutragen.
Neben diesem schwierigen Aufgabenbereich hat sie mit großem persönlichen Engagement für den Verein auch den Bereich Schwimmen aufgebaut und über viele Jahre erfolgreich geführt.
Sie zählt zu den Leistungsträgern, die mitverantwortlich sind für bislang so erfolgreiche Entwicklung des Vereins.

SSV Sportlerehrung
Ehrung für VFG Übungsleiterin Dagmar Funken
Ehrung für VFG Übungsleiterin Dagmar Funken