Fitness am Morgen

Durch den Einsatz von unterschiedlichen Übungen werden viele Muskeln und Muskelgruppen gleichzeitig trainiert (Balanceübungen, Zirkeltraining, gezielte Rückenübungen, Gymnastik).
- Balanceübungen trainieren das Gleichgewicht, wirken positiv auf die Körperhaltung, verbessern die Koordination, lockern verspannte Muskeln und dienen auch der Entspannung.
- Das Zirkeltraining, seltener auch als Circuit Training oder Kreislauftraining bezeichnet, ist ein Trainingsansatz, der von den englischen Sportwissenschaftlern Morgan und Adamson in den Jahren 1952 und 53 entwickelt wurde. Es schult Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination. Deshalb ist es perfekt geeignet, um deinen Body auch kurzfristig in Bestform zu bringen. Dabei werden die verschiedenen Übungen mit und ohne Gewichte oder anderen Geräten meist in einem Kreis aufgebaut und der Reihe nach absolviert.
- Falls du dich fragst, warum du Rückenübungen durchführen solltest, haben wir für dich die simple Antwort: Sport sorgt für eine gestärkte Rückenmuskulatur. Die Rückenmuskulatur ist eine große und komplexe Muskelgruppe unseres Körpers, welche verschiedenste Aufgaben übernimmt und auch im Alltag ständig im Einsatz ist.
- Gymnastik wirkt wie ein kleiner Jungbrunnen. Sie kräftigt die einzelnen Muskeln im Körper, macht dich beweglicher, fördert das Zusammenspiel zwischen den Muskelgruppen. Zudem hält sie die Gelenke geschmeidig. Schon in jungen Jahren kann sich bei körperlich wenig aktiven Menschen die Muskulatur verkürzen. Es kann auch zu Überlastungen der einseitig beanspruchten Muskeln kommen. Rückenschmerzen, Muskelverspannungen und mangelnde Beweglichkeit sind häufig die Folge.

Die allgemeine Fitness wird verbessert und der Spaßfaktor kommt auch nicht zu kurz. Für Jung und Alt und jedes Fitnesslevel (Einsteiger und Wiedereinsteiger sind vor allem angesprochen) geeignet.
Informationen erhalten Sie beim Übungsleiter oder der VFG-Geschäftsstelle, Tel. (0 22 25) 95 37 47.



Mittwochs - ab 18.09.2019

in Kalender eintragenvon: 08:45 - 09:45 Uhr

Silke Baumeister
(01 77) 88 97 42 4

 



Zurück zum Stundenplan