Sport für MS- und Schlaganfallpatienten - Rehabilitationssportangebot

Die Diagnose einer neurologischen Erkrankung wie Multiple Sklerose oder Schlag­anfall sind für den Betroffenen oft mit einem Schock verbunden!
Man muß sich mit den körperlichen Symptomen wie Läh­mungen, Gleich­gewichts­störungen, Gang­unsicherheit, Koordinations­störungen, Schmerzen usw. auseinander­setzen und die gewohnte Lebens­führung oft komplett umstellen.
Dieses Kurs­angebot im Rehabilitations­sport­programm des VFG Meckenheim richtet sich speziell an Multiple Sklerose- und Schlag­anfallpatienten.
Durch ein gezieltes Bewegungs-, Spiel- und Sport­programm, das insbesondere der Mobilisierung des Herz-Kreis­lauf­systems dient, soll nicht nur die Kranken­gymnastik sinnvoll ergänzt, sondern auch ein Zugewinn an Leistungs­fähigkeit und Selbst­vertrauen erreicht werden. Ohne Leistungs­druck und Über­forderung wird spielerisch daran gearbeitet, die normale Bewegungs­funktion wieder­zulangen.

Der Kurs findet unter Anleitung einer speziell ausgebildeten Kursleiterin statt. Die Kurse werden bei ärztlicher Verordnung von den Krankenkassen gefördert.

Informationen erhalten Sie beim Übungsleiter oder der VFG-Geschäftsstelle, Tel. (0 22 25) 95 37 47.



Donnerstags

in Kalender eintragenvon: 16:15 - 17:30 Uhr

Deutscher Behindertensportverband - ZertifizierungDagmar Funken
(01 76) 47 15 40 65

 




VFG LogoWeitere Informationen


Zurück zum Stundenplan