Koronarsport - Rehabilitationssportangebot

Der Verein für Fitness- und Gesundheitssport bietet im Rahmen seines Reha-Kurs-Programmes zwei Koronarsportgruppen an. In diesen Gruppen werden durch Bewegungstherapie, Entspannungsübungen, Gruppengespräche, Ernährungsberatung etc. die Herz-Kreislauf-Risikofaktoren verringert. Bei Sport und Spiel geht es nicht darum Höchstleistungen zu erreichen, sondern jeder soll und kann sich so belasten, wie es sein Gesundheitszustand erlaubt bzw. vom anwesenden Arzt und Übungsleiter für notwendig gehalten wird. Patienten mit koronarer oder anderer Herzkrankheit treffen sich unter der Leitung einer speziell ausgebildeten Übungsleiterin und eines kardiologisch erfahrenen Arztes.
Informationen erhalten Sie beim Übungsleiter oder der VFG-Geschäftsstelle, Tel. (0 22 25) 95 37 47.



Mittwochs

in Kalender eintragenvon: 13:30 - 15:00 Uhr

Deutscher Behindertensportverband - ZertifizierungDagmar Funken
(01 76) 47 15 40 65

 

 Donnerstags

in Kalender eintragenvon: 13:15 - 14:45 Uhr

Deutscher Behindertensportverband - ZertifizierungDagmar Funken
(01 76) 47 15 40 65

 

 Donnerstags

in Kalender eintragenvon: 14:45 - 16:15 Uhr

Deutscher Behindertensportverband - ZertifizierungDagmar Funken
(01 76) 47 15 40 65

 

 Donnerstags

in Kalender eintragenvon: 20:00 - 21:30 Uhr

Deutscher Behindertensportverband - ZertifizierungSusanne Ebeling
(0 22 51) 77 54 20 7

 




VFG LogoWeitere Informationen


Zurück zum Stundenplan