BeBoFit (Beckenbodengymnastik) - Präventionssportangebot

Der Becken­boden wird als Basis des Körpers, als Ort der Sexualität und als Tor ins Leben wahr­genommen. Für manche Frauen kenn­zeichnet er einen Bereich, der in bestimmten Lebens­phasen Schwächen zeigt.
Wenn Sie zu den Frauen gehören, die vorüber­gehend oder seit längerem Schwierig­keiten mit Ihrer Blasen­kontrolle haben, finden Sie in der Becken­boden­gymnastik eine wirkungs­volle Möglich­keit, Senkungs-und Inkontinenz­beschwerden vorzu­beugen und entgegen zu wirken.
In einer Gruppe von maximal zehn Frauen, gebe ich Ihnen Informa­tionen über Anatomie und Funktions­weise der weib­lichen Becken­organe und -muskeln. Sie erfahren, welche Bedeutung der Becken­boden für Frauen hat, und wie er mit den Muskeln von Rücken, Bauch und den Hilfs­muskeln zusammen­spielt.
Durch sanfte Wahr­nehmungs-und Kräftigungs­übungen gewinnen Sie eine solide Basis für Ihr Körper­gefühl und Ihre Bewegungen. Eine gute Haltung, die im Zentrum des Beckens wurzelt, gibt Ihnen Anmut und Aus­strahlung.
Konzen­trierte Übungs­einheiten können helfen, Kraft in Ihren geheimen Muskeln zu entwickeln, Rücken­schmerzen vorzubeugen und Kontrolle über Ihre Becken­boden­muskeln aufzu­bauen.

BeckenbodengymnastikIn den Übungs­stunden geht es zusätzlich um die Freude an der Bewegung und das Ein­beziehen der Übungen in Ihren Alltag. Und nicht zuletzt ist das Lachen eine äußerst wirkungs­volle Becken­boden­übung.
In einer abschlie­ßenden Entspannungs­phase stärken Sie zusätzlich Ihren Becken­boden durch Ihre bewusste und tiefe Atmung.
Der Kurs ist für Frauen (45 plus) als Präventions­kurs von der Zentralen Prüfstelle Prävention der Kranken­kassen zertifiziert.
Selbst­verständlich sind auch jüngere Frauen, z. B. nach dem Rück­bildungs­kurs zu diesem Kurs herzlich eingeladen.
Informationen erhalten Sie beim Übungs­leiter oder der
VFG-Geschäftsstelle, Tel. (0 22 25) 95 37 47.



Dienstags

in Kalender eintragenvon: 16:30 - 17:45 Uhr

Zentrale Prüfstelle Prävention - ZertifizierungChristine Hebel-Hahn
(0 22 25) 88 77 99

je 8 Kursstunden á 75 Min.
vom 19.09.2017 bis 28.11.2017

Mindestteilnehmerzahl: 4, max. 6

Bringen Sie bitte bequeme Kleidung und Stoppersocken oder rutschfeste Gymnastikschläppchen mit, sowie ein Duschtuch, das Sie als Unterlage auf die Matte legen können.




VFG LogoWeitere Informationen


Zurück zum Stundenplan